Übersetzung ins Deutsche von Isoterik mit ausdrücklicher Genehmigung! Hier geht es zum Original Danke an David Xiaoxi Li @ http://www.elunah.com


DayZ ist ein kostenloser Third-Party-Mod für die Militärsimulation Arma 2. Er simuliert Überleben in einer Zombie-Apokalypse. Wenn du wie wir bist, wirst du jedes Spiel mit "Zombies" in der Beschreibung ausprobieren, und dieses hier enttäuscht dich garantiert nicht. In diesem Guide machen wir dich startklar und bringen dir bei, was du wissen musst, um zu überleben.

Diese Guide basiert auf Patch 1.6.0 (27 Mai 2012)

Inhaltsverzeichnis

Installation

Siehe DayZ Installation

Fertig machen zum Start

  1. Wenn du Steam benutzt, starte Arma 2: Operation Arrowhead.
  2. Wenn ein Fenster sich öffnet und fragt, welches ArmA man starten möchte, wähle Arma 2: Combined Operations. Das sollte die letzte Option sein.
  3. Wenn das Spiel gestartet ist, probiere ruhig die Einstellungsmöglichkeiten aus. Du kannst dir überlegen ein neues Spielerprofil zu erstellen und anpassen.
  4. Wenn du bereit bist zu spielen, drücke auf Mehrspieler im Hauptmenü, um den Serverbrowser zu öffnen. Du kannst den Filter benutzten, um dir nur DayZ Server anzeigen zu lassen, in dem du unter "Filter" bei dem Punkt "Host" "DayZ" einträgst. Wir empfehlen, volle und passwortgeschützte Server sowie Server mit einem Ping über 150 auszublenden.
  5. Wähle einen Server aus dem Suchergebnis aus. Server mit wenigen Spielern sind einfacher für neue Spieler, weil sie meistens weniger Angreifer zu haben.1
  6. Wenn du mit dem Server verbunden bist, solltest du sowas in der Art sehen. Drücke "OK". Du brauchst sonst nichts auswählen.
  7. Sei vorsichtig, und falls du irgendwo für länger als ein paar Minuten feststeckst, versuche es auf einem anderen Server. Es ist nervig, aber vergiss nicht: Es handelt sich um einen Mod in der Alpha-Phase!

Hallo Welt

Der Gesang der Vögel und das Brechen der Wellen an einem steinigen Strand sollen bald dem stillen Vergessen weichen. Dieser Moment - mit einer Pistole kalt in deiner Hand und dem Meer hinter deinem Rücken - ist der Beginn einer bis jetzt noch unerzählten Geschichte von Möglichkeiten. Das ist der Tschernarussland-Traum, und du bist dabei, ihn zu leben. Oder du stirbst an ihm. Warum müssen eure Gehirne und Tränen so verdammt lecker sein?

Elunah.com DayZ UI.jpg

Das unkomplizierte Interface täuscht über die komplizierten Tastaturbelegung hinweg. In der oberen rechten Ecke kannst du deinen Waffenstatus sehen. Die erste Zahl zeigt dir die aktuelle Anzahl Patronen in deinem Magazin an, die zweite Zahl (falls vorhanden) zeigt die Anzahl an Magazinen in deinem Hauptinventar an. Du siehst auch die Debuganzeige, mach dir darüber noch keine Sorgen.

Fünf Anzeigen in der unteren rechten Ecke. Grün ist gut und Rot ist schlecht.

Spiel-Mechaniken

Die NRA (National Rifle Association) sagt...

Waffen sind gefährlich! Friendly fire (Verbündetenbeschuss) ist immer an!. Sei vorsichtig!

Gesundheit

Wenn du stirbst, musst du wieder komplett neu anfangen. Spiel vorsichtig. DayZ benutzt ein numerisches Treffersystem (Blutdruck) mit einer Skala von 0 (tot) bis zu 12,000 (maximal). Blutdruck wird direkt durch Schaden verloren aber kann auch durch eine Blutung weiter sinken. Dein Blutdruck bestimmt eine Reihe von Dingen, z.B. wie anfällig du wirst, handlungsunfähig zu werden, und wie gut du zielen kannst. 2 3 Du kannst durch Essen von Nahrung deinen Blutdruck um 200 Punkte steigern, es gibt 800 Punkte, wenn du gekochtes Fleisch zu dir nimmst (siehe weiter unten), und du kannst deinen Blutdruck komplett wieder auffüllen, wenn du eine Bluttransfusion erhälst. Ein anderer Spieler muss dir diese legen. Dazu muss sich die Bluttransfusion in seinem Inventar befinden. Wenn die Blutung nicht gestillt wird, kann dir folgendes widerfahren:

  • Blutung: Wenn ein Plus in deiner Blutdruckanzeige angezeigt wird (oder Blut aus deinem Körper spritzt wie in Kill Bill), solltest du dich bandagieren.
  • Ohnmächtig: Eine Sanduhr erscheint in der Mitte des Bildschirms und du kannst so lange nichts tun, bis der Sand durchgelaufen ist.
  • Schock: Hervorgerufen durch ernsthaften Schaden oder eine Schusswunde. Dauert 5 Minuten und ist nicht heilbar.
  • Gebrochene Knochen: Das tut wirklich, wirklich weh. Du kannst nicht laufen. Nimm eine Morphiumspritze.
  • Schmerzen: Wackeliges Zielen in der Ego-Perspektive. Nimm Schmerzmittel.

Hunger und Durst

Du musst essen und trinken, aber nur so viel, dass die Anzeigen nicht blinken. Rennen bewirkt, dass du schneller hungrig und durstig wirst. Panik durch Angriffe erhöht ebenfalls den Hunger. Du kannst folgende Sachen zu dir nehmen:

Um zu essen und zu trinken, mache einen Rechtsklick auf den entsprechenden Gegenstand in deinem Inventar und wähle die erscheinende Option aus.

Temperatur und Krankheit

Wenn deine Temperatur zu niedrig wird oder du infizierten Spielern begegnest, kannst du dich infizieren, sodass dein Blutdruck allmählich auf 6000 Punkte sinkt, bis du Antibiotikum findest. Wenn du dich erkältest , wirst du dich husten hören. Wenn deine Temperatur viel zu niedrig wird, fängt deine Sicht an zu wackeln. Um zu vermeiden, krank zu werden durch eine zu geringe Temperatur, suche bei Regen Schutz und wärme dich selbst auf mit einer Feuerstelle. Du brauchst dazu Streichhölzer und Holzscheite, um ein Lagerfeuer zu machen. Das Feuer braucht allerdings Holz, damit es für eine längere Zeit brennt. Du kannst Holzstapel innerhalb und außerhalb von Gebäuden finden, besonders oft in Scheunen. Oder du schlägst es selbst mit einer Axt.

Panik

Wenn du angegriffen wirst, hörst du das Geräusch vom Hyperventilieren. Durch diesen Adrenalinschub wirst du noch schneller hungrig.

Fortdauernd

DayZ bedient sich eines fortdauernden Charaktersystems. Wenn du den Server wechselst, behälst du deinen Gesundheitsstatus, dein Inventar und die Position 9.

Die Steuerung

Wir gehen davon aus, dass du grundsäzlich mit der Steuerung von First-Person-Shootern vertraut bist. Im Folgenden stehen die Standardzuweisungen der Tasten, die du im Optionsmenü ändern kannst.

  • Escape: Öfnet das Spielmenü.
  • W/A/S/D: Standard-Bewegungen.
  • Z/X/C: Liegen/Knien/Stehen.
  • V: Über Hindernisse rutschen. 10
  • Shift (Halten): Laufen oder langsamer Bewegen.
  • MR Scroll: Wählen von möglichen Aktionen.
  • MR Klick: Führt die Aktion aus. Führt eine Standardaktion aus, wenn nichts gewählt wurde.
  • G: Öffnet und schließt das Inventar.
  • LMT: Schießt oder wirft taktische Gegenstände (z.B. Bengalische Fackeln).
  • RMT (Klick): Zielen mit Kimme und Korn. Erlaubt einem auch, den Atem anzuhalten, um genauer zu schießen. 11
  • RMT (Halten): Ansicht zoomen.
  • R: Nachladen. ( siehe Munition weiter unten für mehr Infos.)
  • F: Wechselt den Feuermodus oder wechselt zu taktischen Gegenständen. 12
  • Q: Nach links lehnen.
  • E: Nach rechts lehnen.
  • Alt (Halten): Lässt dich den Kopf frei bewegen, ohne die Laufrichtung zu ändern.
  • Num Enter: Wechsel zwischen 1st/3rd-Person-Ansicht.
  • (,): Wählt den letzten Chat-Kanal.
  • (.): Wählt den nächsten Kanal.
  • (/): Zum Schreiben im Chat. Benutze "Seiten-Chat" für globale Kommunikation.
  • Caps Lock: Sprachchat.
  • (\): Salutieren (wenn man steht).
  • Du musst die folgenden Gegenstände zunächst finden und ausrüsten, um sie benutzten zu können:
  • B: Fernglas.
  • N: Nachtsichtgerät.
  • M: Karte.
  • Strg + M: GPS Minikarte.
  • K: Kompass.
  • O: Uhr.
  • L: Taschenlampe.

In manchen Fällen führt Doppelklicken einer Taste zu speziellen Aktionen oder wechselt zu einer Standard-Aktion. Hier sind einige wichtige aufgelistet:

  • W: Rennen.
  • Shift: Wechselt die Bewegungsgeschwindigkeit (langsam vs. schnell).
  • Alt: Wechsel zur freien Sicht.
  • Ctrl: Die Primärwaffe senken.
  • B/N/M/K/O/L: Wechseln zwischen Werkzeug/Gegenständen.

Dein bester Freund: Das Mausrad

Mit dem Mausrad scrollen, eröffnet eine neue Welt an Möglichkeiten. Das Menü, das auf der linken Seite erscheint, ist kontextuell und basiert auf deinem Status, deiner Position und auf was du zielst. Hier sind ein paar Beispiele, die du mit Hilfe des Mausrads erreichen kannst:

  • Erste Hilfe an anderen leisten. Ziele dafür zuerst auf deinen Mitspieler.
  • Interaktion mit Türen und Leitern. Du kannst auch einfach das Mausrad drücken wenn du das auftauchende Symbol siehst.
  • Plündern. Du solltest immer Plündern über "Ausrüstung" statt auf G zu drücken.
  • Rucksäcke aufheben. 13
  • Feuerstellen bauen, löschen und Fackeln aufheben, etc.
  • Tänze ausführen.

Wenn du keine Aktion zum Ausführen siehst, bewege dich näher heran und halte dein Fadenkreuz auf das entsprechende Objekt.

Ups. Ich bin gestorben. Uh...was mache ich jetzt?

Lies das nicht, während du am Strand sitzt. Sie scheinen zwar friedlich zu sein, aber die Strände in Tschernarussland ähneln mehr den Stränden der Normandie im 2. Weltkrieg als denen auf Mallorca:

  1. Drücke Escape, um das Menü zu öffnen.
  2. Drücke Abrechen und dann Ja.
  3. Drücke Escape, um dich zurück zur Lobby zu bringen.
  4. Drücke OK in der Lobby.

Waffen, Ausrüstung und Inventar

Seien wir mal ehrlich. Du bist hier wegen der Beute. Erwartungsgemäß findest du folgende Gegenstände in Tschernarussland:

  • Waffen: Primäre Waffen (Gewehre usw.) und sekundäre Waffen (Pistolen usw.). Du kannst jeweils eine Waffe ausrüsten. Allerdings kannst du mehr bei dir tragen. Schau dazu bei Waffen für mehr Informationen über die verschiedenen Typen.
  • Munition: Die meiste Munition ist waffenbezogen.
  • Essen und Trinken: Und der Müll, der sich damit anhäuft.
  • Werkzeuge: Z.B. Uhren, Kompass, Karten, Werkzeugkoffer. Diese werden bei Benutzung nicht verbraucht und haben ihre eigenen Inventarplätze.
  • Sicht: Ferngläser, Nachtsichtgeräte und Entfernungsmesser.
  • Rucksäcke: Anordnung nach Größe: Coyote Backpack > ALICE Pack > Czech Pack > Coyote Patrol Pack > Czech Vest Pouch.
  • Medizinische Vorräte: Schmerzmittel, Morphium, Epinephrine, Verbände und Bluttransfusionen.
  • Taktische Verbrauchsgüter: Bengalische Fackeln, Knicklichter, Rauchgranaten und Granaten.
  • Baumöglichkeiten: Holzstapel, Stacheldraht, Sandsäcke, Panzerfallen.
  • Fahrzeugteile : Autos, Lkw und Hubschrauber können repariert werden.

Waffen

Du startest mit der Ausrüstung für einen Tag. Dein erstes Ziel sollte das Finden einer primären Waffe sein (z.B. ein Gewehr), das stärker ist, und ein bisschen Munition dazu. Idealerweise solltest du eine Winchester_1866 mit Slug Patronen (Flintenlaufgeschosse) als Startwaffe finden. 14 Sie ist leise sowie relativ genau, und die Munition dazu ist reichlich vorhanden.15 Davon abgesehen kannst du manchmal eine Lee Enfield finden, sie ist für längere Distanz aber lauter.

Hier sind ein paar Tipps, um das beste aus deinen Waffen herauszuholen:

  • Die Genauigkeit wird mit den beiden senkrechten Strichen des Fadenkreuzes angezeigt.16
  • Durch Knien und einen ruhigen Puls wird genauer gezielt. Rennen erhöht den Puls und erschwert das Zielen vorübergehend.
  • Bleibe in der 1st-Person-Ansicht, wenn du glaubst, du musst schießen. Das Fadenkreuz ist leicht neben der Mitte in der 3rd-Person-Ansicht.
  • Durch Klicken (nicht Halten) der RMT wird mit Kimme und Korn bzw. einem Visier (je nach Waffe) gezielt. Das funktioniert auch in der 3rd-Person-Ansicht.
  • Vergesse das Nachladen nicht! Im Gegensatz zu anderen Spielen gibt es hier kein automatsches Nachladen, wenn sich kaum noch Munition im Magazin befindet!
  • Versuche Kopftreffer zu erzielen, sofern sie möglich sind.
  • Jede Waffe hat eine effektiven Wirkungsbereich. Pisoteln haben einen recht kurzen Wirkungsbereich, vergiss das nicht.
  • Patronen unterliegen dem Schwerkraftgesetz. Sie brauchen auch je nach Entfernung eine gewisse Zeit, um ihr Ziel zu erreichen.
  • Laute Waffen ziehen mehr Zombies an als leise Waffen.17
  • Jede Waffe hat ihren eigenen Klang. Präge sie dir ein, dass kann sehr nützlich werden.
  • Wenn du zwischen Slugs (Flintenlaufgeschosse) und Pellets (Schrot) wählen musst, nimm Slugs. 18

Munition

Viele FPS-Spieler sind es gewohnt, mit einem zusammenlegenden Munitionssystem zu spielen (z.B. "Left 4 Dead"), das das aktuelle Magazin nachfüllt mit der vorhanden restlichen Munition. ArmA 2 benutzt ein wesentlich realistischeres System.19 Du kannst nur GANZE Magazine wechseln, du kannst sie NICHT auffüllen, wenn du das Magazin wechselst. Wenn du nachlädst, wird das vollste verfügbare Magazin verwendet. Diese Munition finden wir dort, wo auch unsere volle Munition zu finden ist (siehe inventar)

Sagen wir mal, du fängst mit einer vollen Makarov (8 Schuss) und zwei Ersatzmagazinen an. Du schießt 4 Schüsse und lädst nach. Nachher befindet sich ein neues volles Magazin in der Makarov und ein halbvolles in deinem Inventar.

Inventar

Elunah.com DayZ Inventory.jpg

Du kannst mit Gegenständen in deinem Inventarfenster interagieren. Mit Rechtsklick kannst du eine Aktion auswählen, die dadurch erscheint.[GEÄNDERT IN 1.5.8]

Beim Plündern (mit dem Mausradmenü) werden Gegenstände, die man aufnehmen kann, auf der linken Seite des Inventarfensters angezeigt. Sie sind weiß markiert und sollten eine Zahl auf der linken Seite haben. Diese Zahl zeigt an, wieviel vorhanden ist. Jede Zahl auf der rechten Seite zeigt an, wieviel du davon im Inventar hast. Um den Gegenstand aufzuheben, mach einen Doppelklick darauf oder klicke und drücke "Nehmen". Du kannst aber auch auf den Pfeil rechts neben dem Gegenstandsnamen klicken. Du kannst dich von Gegenständen aus deiner Tasche trennen, wenn du auf sie klickst und dann "Ablegen" drückst oder klickst.


Du kannst deine Sachen verstecken in den vier folgenden Punkten:

  • Deinem Inventar.
  • Deinem Rucksack. Dieser ist unabhängig von deinem Inventar!.
  • Deinem Zelt/Fahrzeug. Aber sei vorsichtig, andere Leute können dich bestehlen und Zelte und Fahrzeuge sind nicht serverübergreifend.
  • Auf dem Boden. Du bist zurück in der Schule, die Reste sind Freiwild! 20


Das Inventarsystem ist nicht gerade einer der intuitiven Teile von ArmA 2. Dein Inventar erscheint, wenn du G drückst. Es hält deine Gegenstände griffbereit. Dein Rucksack erscheint auch im Inventar, aber der Inhalt ist unabhängig. Denke realistisch, du kannst keine Dinge in deinem Rucksack benutzten, bis du sie herausnimmst.

Um deinen Rucksack zu öffnen und an den Inhalt zu kommen, klicke auf deinen Rucksack und dann auf "Open bag". Wenn du nicht gerade plünderst, wirst du sehen, dass sich ein paar Zahlen auf der linken Seite deines Inventar geändert haben. Die Zahlen auf der rechten Seite zeigen dir an, was in deinem Inventar liegt, und die Zahlen auf der linken Seite, was in deinem Rucksack ist. Du kannst Gegenstände zwischen deinem Rucksack und Inventar hin- und herschieben, auf die selbe Art wie oben beschrieben, wenn du etwas aufhebst.

Elunah.com DayZ Inventory2.jpg

Wenn du gerade plünderst, kannst du auch Sachen direkt in deinen Rucksack stecken, in dem du auf "Open bag" klickst. Das wird direkt die Ansicht des Inventarmenüs ändern, und du siehst deine Rucksackplätze rechts.

Manche Gegenstände brauchen mehr als einen Platz. Mehrere dieser Gegenstände können nicht in deinem Inventar gelagert werden. Zum Beispiel, wenn du versuchst, eine M1911 Pistole aufzuheben, wird sie deine Makarov ersetzen. Nichtsdestotrotz kannst diese in deinem Rucksack lagern. Wenn du die M1911 in deinen Rucksack steckst, wird sie 4 Plätze belegen. Du brauchst dir keine Sorgen machen, wenn du Gegenstände hin und her schiebst, solange genug freie Plätze vorhanden sind. Falls nicht, wirst du anfangen, die Gegenstände fallen zu lassen, angefangen wird damit unten rechts.

Für mehr Informationen, wie man mit dem Inventar umgeht, schau dir diesen tollen Guide (mit Bildern) an.

Deine Gegner

Du hast drei verschiedene Gegner in diesem Spiel.

Zombies

Schau bei Zombies für Informationen über die Arten von Zombies im Spiel, da sie sich teilweise schnell ändern. Schauen wir uns das mal an:

  • Zombies sind häufig in der Nähe von Siedlungen und in Gebäuden anzutreffen.
  • Du kannst meistens Zombies durch ihre Atemgeräusche entdecken. Wenn sie aggressiv werden, fangen sie an zu knurren und zu heulen.
  • Zombies entdecken dich leichter, wenn du laut und leicht zu sehen bist. Sie entdecken dich auch einfacher am Tag.
  • Renne niemals, wenn du in der Nähe einer Siedlung bist. Um an Zombies vorbei zu schleichen, lege dich hin und krieche.
  • Schüsse können Massen von Zombies anziehen, sei sehr vorsichtig, besonderst in Städten.
  • Jede Quelle von Licht und Geräuschen kann einen Zed anlocken. Sei vorsichtig mit Fackeln und Knicklichtern.
  • Zombies untersuchen den Tod eines Spielers.
  • Zombies können in Gebäuden nicht rennen oder sich an Kanten hochziehen. Nutze dies zu deinem Vorteil.
  • Zeds können aggressiv werden durch Wände, Fenster, Türen und manchmal auch durch den Boden. Bleibe von ihnen fern.
  • Zeds können durch Fackeln, Rauchgranaten und deinen (ehemaligen) Freunden, deren Körper frisch verkrüppelt wurden, abgelenkt werden.
  • Zombies haben manchmal Probleme, über Hindernisse zu gelangen. Sie können nicht über Sandsäcke rutschen, aber vielleicht unter Zäunen durchkriechen bzw. sie umgehen.
  • Zombies können schwimmen und Leitern heraufsteigen, allerdings nicht so gut.
  • Zeds können in der Nähe von dir respawnrn, also bewege dich zügig, wenn du ein Gebiet gesäubert hast.

Die besten Plätze, um gegen Zombies zu kämpfen, sind Gebäude mit Fluchtwegen, flache Gebiete, offene Felder, besonders wenn ein Zaun im Weg ist. Wie erwähnt müssen Zombies in Gebäuden langsam gehen, das erlaubt es, sie durch Kopfschüsse gezielt zu töten. In offenen Gebieten werden sie vorhersehbar auf dich zu laufen und müssen unter Zäunen durchkriechen. Du kannst auch Fackeln oder Rauchgranaten werfen, um sie abzulenken und anschließend alle auf einmal auszuschalten.

Andere Spieler

Manche Leute sind da draußen, um dir deine Süßigkeiten zu klauen und dich anschließend auszulachen, wenn sie sie essen. Diese Leute werden in DayZ Banditen genannt. Du kannst dir nie sicher sein, ob der Überlebende sich nicht doch dazu entscheidet, dass deine glänzende Waffe besser in seinen Händen aussieht. Gelgenheit macht Diebe.

Hier sind ein paar Ratschläge, um zu vermeiden, dass du für jemanden der Grund seiner Schadenfreude wirst:

  • Traue niemanden, den du nicht kennst. Spiele mit Freunden.
  • Vermeide offene Gebiete, vor allem Straßen, Strände und Bahnschienen. Wenn du einer dieser Gegebenheiten folgen musst, bleibe in einem nahegelegenen Wald.
  • Bleibe unten und benutze Deckungen. Wenn du Schüsse in der Nähe hörst, lege dich sofort auf den Boden mit Z. Denke daran: Vielleicht zielt jemand jeden Moment auf dich.
  • Auch wenn Städte lukrativ sind, vermeide sie, wann auch immer es möglich ist. Wenn du Ausrüstung brauchst, schau lieber nach einem Jägerstand in den Wäldern.
  • Wenn du dich einer Stadt näherst, suche nach möglichen Scharfschützenstellungen und behalte sie im Auge. Jeder der vermutlich darin ist, ist ein Bandit, der dich bereits ins Visier genommen hat.
  • Sei vorsichtig bei jedem Mitspieler mit einem Gewehr, das ein ZF (Zielfernrohr) hat. Diese werden sehr selten von rechtmäßigen Zombiemördern getragen.
  • Identifiziere dich als freundlich (wenn du es bist). Du kannst das tun, in dem du es sagst oder im Seiten-Chat "friendly" schreibst, deine Primärwaffe senkst oder salutierst.21
  • Vermeide Leute mit Clan-Tags bzw. jeden, der nicht mit dir kommunizieren möchte.
  • Vermeide es, anderen deine genaue Position zu sagen.

Einer der sichersten Wege, um Freunde zu finden und zu verhindern, dass dir in den Rücken gestochen wird, ist, neue Leute, denen du begegnest als Steam-Freunde hinzuzufügen und Steam VOIP, Ventrilo oder Teamspeak zu benutzten. Die meisten Leute werden dich nicht hinterrücks ermorden, wenn du nicht nur ein Pixel auf dem Bildschirm bist.

Hunger/Durst/Krankheit

Esse und Trinke, wenn die Anzeige blinkt, gelegentlich könntest du ja vielleicht das konsumieren, was du auf dem Boden findest, auch wenn du nicht total hungrig oder durstig bist. Du wirst keine Schwierigkeiten haben, diese Vorräte entlang der Küste zu finden. Im Inland brauchst du ein Jagtmesser, Streichhölzer und eine Axt für Holz sowie ein paar extra Feldflaschen. Zur Zeit finden sich Holzstapel innerhalb und außerhalb von Gebäuden, besonders in Scheunen.

Im Fall einer Krankheit: Nochmals, traue niemanden. Und suche ebenfalls Schutz bei Regen.

Bereits beim Spielen

Oh Gott! Was ist das, Zombieapokalypse Überleben 400? Ich hasse es in der Schule! Gib mir die Pillen da, die Kurznotizen und das Gemetzel!

Navigation

Ah! Ok, eine letzte Sache. Die Karte in DayZ ist keine Schlauchkarte wie meistens in FPS. Du musst lernen, anhand von markanten Punkten in der Landschaft oder mit einem Kompass (wenn du Glück hast, einen zu finden) zu navigieren. Die Ingame-Karte ist eine topographische Karte mit Strukturdetails.22 Wenn du keine Ingame-Karte hast oder eine mit mehr Details möchtest, empfehle ich die Karten auf dieser Seite. Selbst ohne Kompass und Ingame-Karte solltest du in der Lage sein zu navigieren - mit Online-Karten im Steam Overlay23 und Küstenlinien sowie Straßenschildern. Die Küste zieht sich entlang des Südens und des Ostens des Kontinents. Wenn du Bear Grills sein willst, kannst du mit der Sonne oder den Sternen navigieren.

Du kannst auch unten rechts im Bild, wenn du das erste mal spielst oder nach dem du getötet wurdest und neu anfängst, den Namen des nächstgelegenen Orientierungspunktes sehen.

Abschließende Tipps

  • Nochmal, falls es nicht klar genug war: Bleib geduckt, sei ruhig und mach langsam!
  • Sei vorsichtig mit Türen. Wenn sie sich schließen und du dazwischen stehst, können sie dich verletzen.
  • Wenn du Fackeln oder Granaten wirfst, halte die RMT gedrückt, um weiter zu werfen.
  • Gehe nicht schwimmen. Du kannst dein Inventar verlieren. Wenn du sicher gehen willst, lege deine Sachen an den Rand des Gewässers.
  • Die zwei größten Städte in Tschernarussland sind Chernogorsk ("Cherno") und Elektrozavodsk ("Elektro"). Beide befinden sich entlang der Küste im Süden.
  • Der "Direkte Kommunikation" Kanal verbindet dich mit Leuten in deiner Nähe. Seit v1.5.7, funktioniert es über das Sprechen, aber nicht das Schreiben.
  • Benutze VOIP nur mit "Direkte Kommunikation" . Verwende es nicht in anderen Kanälen, dass ist ein schlechtes Verhalten und könnte dazu führen, dass du vom Server geschmissen wirst.
  • Es gibt Gebäude, die gleich aussehen. Schau hier nach, was für Gegenstände du evtl. in ihnen finden kannst.
  • Das Summen von Fliegen ist ein Indikator dafür, dass ein toter Mitspieler oder ein Bandit in der Nähe ist.
  • Du kannst in einige Fahrzeuge einsteigen, aber sie müssen erst repariert und neu betankt werden, bevor man sie benutzen kann.
  • Dein Spielstand wird gespeichert, wenn du das Beenden des Spiels erzwingst (mit ALT + F4), sowie durch einen Verlust der Verbindung zum Server.24
  • Um in der Nacht besser zu sehen, kannst du deine Helligkeit und Gamma in den Grafikoptionen erhöhen, das ist aber im Grunde Cheaten!
  • Wenn zu viele Zombies hinter dir her sind, logge dich einfach aus und wieder ein, und alle Zombies sind verschwunden. Das nennt sich "Pussy-Mod" und wird seit dem neusten Patch bestraft.

Zum Weiterlesen

Danksagung

Danke an Rocket und dem restlichen DayZ Team für Ihren Mod, und danke an sherlock und ZogVarnoka aus den DayZ-Foren für ihre Hilfe!

Und vielen Dank an David Xiaoxi Li @ http://www.elunah.com, der es DayZwiki.de erlaubt, diesen wunderbaren Guide zu verwenden.


Anmerkungen

  1. Es gibt drei verschiedene Serverarten: Normal, Veteran, und Hardcore. Auf Veteranen-Servern kannst du das Fadenkreuz sehen, aber nicht die Namen von anderen Spielern. Auf Hardcore Servern siehst du kein Fadenkreuz und musst Kimme und Korn zum Zielen benutzen.
  2. Mit <9000: kann man leicht von Zombies ausgeknockt werden. Mit <5000: wird das Zielen und die Sicht beeinflusst. Mit <3000: wird man in zufälligen Abständen ohnmächtig.
  3. Wenn die Bildschirmeffekte dich stören, kannst du die meisten ausstellen mit "Postprocess effects" in den erweiterten Grafikeinstellungen.
  4. Seit 1.5.8 kann man nicht mehr Meereswasser auffüllen.
  5. Ok, vielleicht ist die Blutorgie optimal.
  6. Wenn du einen Überlebenden tötest, sinkt deine Menschlichkeit um den Wert, den der getötete Überlebende hat. Das Töten von Banditen reduziert die Menschlichkeit nicht.
  7. Das Wechseln des Aussehens durch Verlieren der Menschlichkeit wird vielleicht durch einen zukünftigen Patch entfernt.
  8. Deine Menschlichkeit kann nicht höher als 2500 sein im laufe der Zeit.
  9. Achtung: Alles was nicht selbst getragen wird, wird nicht serverübergreifend gespeichert. Das bedeutet, wenn du ein Zelt aufstellst, wird es nur auf dem Server sein, auf dem du es aufgestellt hast, und nicht auf anderen!
  10. Warnung: Du stehst automatisch, nach dem du V benutzt hast, um über etwas zu steigen.
  11. Wenn du den Atem über einen längeren Zeitraum anhälst, wird deine Sicht verschwommen.
  12. Dein Fadenkreuz wird zu einem Kreis, wenn du keine Waffe ausgewählt hast.
  13. Wenn du den Rucksack wechselst, musst du alle deine Sachen aus dem Alten herausholen, um sie zu behalten.
  14. Ja wir wissen, die Winchester 1866 ist ein Unterhebelrepetierer-Gewehr und keine Schrotflinte, aber sei einfach still und iss deine Süßigkeiten.
  15. Die Winchester wurde schwächer gemacht mit 1.5.8, aber ist immer noch eine effektive Startwaffe.
  16. Du kannst deine Genauigkeit feststellen, je nach dem, wie stark die Waffe mit dem Zielen über Kimme und Korn schwankt. Die Bewegung der Waffe ist keine oberflächliche Animation, die Kugel folgt der Flugbahn aus der Waffe in die Richtung, in die sie zeigt.
  17. Slugs sind solide Munition für Schrotflinten und haben eine gute Reichweite und Stopping Power. Pellets sind eine Ladung Schrot, die auf kurze Distanz streuen (etwa ein Viertel der Reichweite von Slugs). Pellets sind situationsabhängiger und im Grunde nur innerhalb von Gebäuden stärker als Slugs.
  18. Es ist vergleichbar mit dem System das in Rainbow 6, Operation Flashpoint, Red Orchestra, etc. benutzt wurde.
  19. Gegenstände, die auf dem Boden zurückgelassen wurden, verschwinden eventuell, wenn du die unmittelbare Umgebung verlässt.
  20. Um die Primärwaffe zu senken, drücke Strg doppelt. Um zu Salutieren, stehe auf mit C und drücke dann Backslash (\). Du kannst auch VOIP im "Direkte Kommunikation" Kanal verwenden.
  21. Wenn du nicht weisst, wie man eine topographische Karte liest, schau auf die Grundierung. Falls du es noch nicht festgestellt hast: DayZ zu spielen, bringt dir echte Überlebensfähigkeiten bei!
  22. Um das Steam Overlay zu öffen, drücke SHIFT + TAB und dann "Browser" am unteren Rand. Das ist ein Webkit Browser, du kannst ihn benutzten und im Hintergrund geöffnet lassen.
  23. Seit 1.5.8.